Ankunft im Home from Home Hostel in Moskau

–          Sehr freundliche Hostel Leitung

–          Durch den Umbau empfehlenswert

Eigentlich können wir zum Hostel relativ wenig sagen, da wir nicht dort wohnten. Wir buchten über das Internet auf der Hostlling International Plattform, wo man eine Anzahlung leistet. Zusätzlich informierten wir per Mail, dass wir spät ankommen. Als wir ankamen, waren wir mitten in einem riesigen Matratzenlager mit deutschen Abi-Schülern. Der Rezeptionist am improvisierten Pult wußte erstmal nichts von unserer Buchung und glaubte es mir erst als ich ihm die Bestätigung im Mailaccount zeigte. Dann hieß es warten bis der Manager kommt und zwischendurch wollte uns der Rezeptionist auch nocht sagen, dass wir selber Schuld sind, wenn wir so spät kommen. Als wir gerade in Rage waren kam der Manager. Ali schaffte es und mit einem Lächeln im Gesicht und 2,3ermunternden Sätzen wieder fröhlich zu stimmen. Er hatte auch schon eine Lösung parat. Ein italienisches Paar, dem es genauso ging wie uns, brachten Sie in Ihrer Wohnung unter und uns fuhr die Freundin von Ali, Olga, in eine sehr schöne Herberge / Hostel in historischen Bauten im Norden von Moskau. Wir schliefen hier sehr gut und am Morgen holte uns Olga wider ab und zeigte uns schon mal einiges von Moskau. Auf der Fahrt erzählte Sie uns, dass gerade heute das Bad im Hostel umgebaut wird und Sie uns auch anbieten kann, dass wir in Ihrer Wohnung unseren Aufenthalt verbringen können, nur ein paar Metrostationen weiter in einem stalinistischen Skyscraper. Auf dieses Angebot kamen wir gerne zurück. Dort fehlte es uns wirklich an nichts. Wir durften die ganze, sehr schöne und große Wohnung mitbenutzen, hatten Wireless Lan und ein gemütliches Quartier. An den Abenden saßen wir beisammen und diskutierten über Politik, Wirtschaft und Gott und die Welt. Gerlinde schaute sich die Pläne vom Umbau des Hostels an und ich half bei der Neugestaltung des Logos. Einmal wurden wir sogar zum traditionellen russischen Essen eingeladen. Alles in allem eine sehr positive Erfahrung. Hier ist man auf alle Fälle in guten Händen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.