Hotel / Hostel in Riga

Hotel Ala in Riga

Als wir um 21:00 beim Hotel ankamen wirkte es erst geschlossen, dann erspähten wir den schmalen Eingang. Die Rezeption besteht aus einem Schreibtisch mit Computer an der Treppe. Das wars erstmal.

Die junge und gut englisch sprechende Rezeptionistin konnte erstmal unsere Buchung nicht finden. Wir bekamen dann ein deutlich günstigers Zimmer und bezahlten schlußendlich nur 54 Lats (x 1,44 in Euro). Dafür teilten wir uns Dusche und WC mit einem 2. Zimmer, hatten allerdings einen Aufenthaltsraum mit Wasserkocher und Geschirr.

Das Hotel ist eigentlich eher ein Hostel. Alles ist ganz neu und sehr sauber. Das Personal ist sehr fre undlich und unkompliziert aber man hat  schon den Eindruck, dass sich hier noch nicht jeder auskennt, wie der Laden läuft. Aber wir bekamen alles, was wir brauchten und können jetzt auch nach dem Check-out noch die Wireless Lan Verbindung im Frühstücksraum nutzen.

Resümé: Wer ein günstiges Hotel in zentraler Altstadtlage von Riga unweit des Bahnhofes und Nahe einem Einkaufszentrum sucht und keinen Anspruch auf Perfrktion stellt, ist hier sicher richtig!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.