Hotel in Hakata / Fukuoka

Als guten Ausgangspunkt für die Weiterreise nach Korea via Schnellboot fanden wir in Hakata ( Teil von Fukuoka) ein gut in der Innentstadt gelegenes City Hotel. Das Hotel ist vom Bahnhof mit der 100er Linie, die auch 100 Yen kostet erreichbar. Am besten läßt man sich die Haltestelle bei der Information am kostenlos erhältlichen Stadtplan einzeichnen. Von der Haltestelle ist man in 2-3 Minuten beim Hotel.

Das Hotel Oriental ist sehr gut gelegen in der Innenstadt. Die Lobby ist eher einfach, aber es gibt Getränke- und Kaffeeautomaten zum günstigen Preis. Das Personal spricht wenig aber ausreichend Englisch.

Unser Zimmer im Hotel in Hakata war wirklich sehr klein, aber es bezeichnete sich auch als SEMI Double. Dafür war es mit 6000 Yen (=/140 in Euro dzt.) sehr günstig bepreist. Das Zimmer war an sich sauber und hatte wieder Wasserkocher, Taschenlampe, Duschgel und Shampoo, Fön, etc. Auch eine coind laundry (Waschmaschine und Trockner zum Einwerfen) stand zur Verfügung. Alles was man für einen Kurzaufenthalt braucht.

Guter Wireless Lan Internet Zugang

Der tolle Wlan Access, den man im Hotel Oriental in Hakata hat, ist sehr zu empfehlen, da es immer für alle 2 Stockwerke einen eigenen Router gibt.

Alles in allem günstiger Preis, gute Lage, gute Internetverbindung!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.