Sotheby’s Auktionshaus

Ehrlich gesagt hatte ich so gar keine Lust, mir das Sotheby´s anzsehen. Was sollte da auch so spektakulär sein? Gerald hat mich aber überzeugt, dass das ein absolutes „Muss“ ist. Also sind wir hinein und es war sehr anders als ich es mir vorgestellt habe. Im Grunde war es eine Gratisaustellung vom Künstler Damien Hirst, der leider meinen Kunstgeschmack überhaupt nicht trifft. Das wußte ich aber vorher noch nicht, drum war das egal. Die Atmosphäre und auch die Menschen dort drinnen empfand ich als sehr angenehm, auch die Security. Mein Fazit ist, dass das Sotheby´s wirklich eine Besichtigung wert ist. Es fragt sich ob die Auktione auch wirklich die angegebenen Preise von oft mehreren 100.000 Pfund erreichen werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.