Mit dem Speedboat nach Macau

[flickr album=72157610757861780 num=15]

Es war sehr unkompliziert von der Metrostation Sheung Wan aus den Ticketschalter für das Boot nach Macau zu finden, denn wie wir es von Hong Kong schon gewohnt waren, ist alles gut beschildert. Wir kauften uns zwei Tickets und bemerkten, dass unser Boot bereits zehn Minuten später abfuhr. Wir erfragten noch schnell die Richtung unseres Gates und beeilten uns, dorthin zu kommen. Zwischendurch mussten wir noch unseren Reisepass vorweisen und unser Gepäck wurde gescannt, dann bekamen wir unsere Sitzplatznummern und los ging es. Etwa eine Stunde später erreichten wir den Fährhafen in Macau. Dort fanden wir bald den Shuttleservice unseres Hotels Royal Macau, wo wir wenig später eincheckten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.