Zugfahrt von Hong Kong nach Guangzhou

Die Zugfahrt beginnt am Bahnhof in Hung Hom in Kowloon. Wir hatten uns schon die Zug Tickets beim Beantragen des Visums beim China Travel Service für unter 20 Euro pro Person besorgt. Am Bahnhof genehmigten wir uns im Star Bucks noch einen Cappucino und dann geht man ähnlich wie am Flughafen durch die Pass Kontrolle und durch die Gepäck Kontrolle. Das Prozedere geht schnell und dann geht es schon nach kurzer Wartezeit in den Zug, der im Grunde einfach aber bequem ist. In ca. 1:45 geht es dann durch Reisfelder und vorbei an vielen Teichen und kleinen Dörfern. Da ich noch etwas müde war, bekam ich die Landschaft immer nur mit, wenn mir Gerlinde wieder mal was Besonders Schönes zeigte. In Guangzhou kommt man am Ostbahnhof an. Dort gibt es Hotelschalter, welche den Transfer zum Hotel organisieren. Wir sahen Star Hotel und freuten uns, dass wir uns nun nicht mehr darum kümmern mußten, wie wir zum Hotel kommen. Leider hatten wir aber beim Star City Hotel gebucht, was uns noch eine zusätzliche Taxifahrt zur Stadtbesichtigung brachte. Dankenswerterweise schrieben uns die Rezeptionistinnen die Adresse auf chinesisch auf und schickten zur Sicherheit auch noch den Hotel Pagen nach. Die Taxifahrt war schnell und sehr günstig.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>